Lern- und Freizeitpädagogik

Freizeitpädagogik im Rahmen schulischer Nachmittagsbetreuung

Die Lern- und Nachmittagsbetreuung ist ein Betreuungsangebot im Rahmen einer Ganztagesschule, wobei Unterricht und Freizeit in getrennter Abfolge gem. § 8 Abs 1 Schulorganisationsgesetz geführt werden. Im täglichen Nachmittagsblock wird eine gegenstandsbezogene Lernzeit im Ausmaß einer Unterrichtsstunde angeboten, die von Lehrer*innen des Schulstandorts durchgeführt wird.

Sera Soziale Dienste gGmbH ist für den Betrieb des Tagesbetreuungs- bzw. Freizeitteils verantwortlich und orientiert sich an den einschlägigen Vorgaben für ganztägige Schulformen.

Die Erstellung und Aktualisierung des pädagogischen Konzepts erfolgt in enger Abstimmung und Zusammenarbeit der Schule und Sera Soziale Dienste gGmbH und basiert auf folgenden handlungsleitenden Prinzipien:

  • Individuelle Förderung nach Begabung und Interessen der Kinder
  • Kinder in ihrem Mitbestimmungsrecht unterstützen.
  • Gendersensible Sprache und Vermeidung bzw. Bearbeitung von Stereotypen.
  • Achtung der Individualität und Menschenwürde.
  • Gleichstellung von Mädchen und Buben.
  • Achtung der verschiedenen Kulturen.
  • Raum und Möglichkeiten für Entspannung, Bewegung und freies Spielen schaffen.
  • Angebote entsprechend dem Jahreskreis.

Besonderen Wert legen wir in der pädagogischen Arbeit darauf, die Erziehungsarbeit der Eltern ganzheitlich zu unterstützen und zu ergänzen sowie in enger und guter Abstimmung mit den Lehrer*innen individuelle Bedarfe der Schüler*innen zu berücksichtigen.

Die Zielsetzung der bestmöglichen Förderung und Betreuung der Kinder und Jugendlichen teilt die Freizeitpädagogik mit der Schule und natürlich den Eltern, sodass auch Interesse und Bereitschaft zur Kooperation und Austausch gegeben ist.

Eine qualitätsvolle Betreuung erfordert auch qualifiziertes und engagiertes Personal.

Sera Soziale Dienste gGmbH stellt einschlägig ausgebildete Fachkräfte (Sozialpädagog*innen, Freizeitpädagog*innen) und steht für kontinuierliche Qualititätssicherung durch Fortbildungen, Supervisionen, Klausuren und ausreichende Vor- und Nachbereitungsszeit, sowie eine dedizierte fachliche Leitung.

Kontakt

Lern- und Freizeitpädagogik
Schulstraße 300
8911 Admont
E-Mail: elisabeth.rechberger@sera-liezen.at

Herzlichen Dank

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Subventionsgebern und Sponsoren. Ohne sie wären wir nur halb so hilfreich!